Unzugeordnete Artikel

Ihr Ziel ist der Suilven in den Highlands

Der Film „Edie - Für Träume ist es nie zu spät“ läuft ab Freitag, 12. Juli, im Tyroler in Kirchheim. Dabei geht es um die betagte Edie, gespielt von Sheila Hancock. Sie musste sich 30 Jahre lang um ihren Ehemann kümmern, der durch einen Schlaganfall an den Rollstuhl gefesselt war. Nach seinem Tod leitet Tochter Nancy alles in die Wege, ihrer Mutter einen Heimplatz zu besorgen. Doch der betagten Dame steht der Sinn nach etwas ganz anderem. Sie will den Suilven-Berg in den schottischen Highlands besteigen. Das Abenteuer beginnt.tb/Foto: pr


Anzeige