Unzugeordnete Artikel

Im Vorbeifahren am Auto hängen geblieben

Esslingen. Eine kurze Unachtsamkeit hat am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall in Esslingen geführt. Eine 28-Jährige war mit ihrem VW kurz vor 9 Uhr in der Lenzhalde unterwegs. Beim Vorbeifahren blieb sie mit ihrem Wagen an einem geparkten Ford hängen. Das Auto wurde auf den davorstehenden Opel geschoben. Der VW und der Ford mussten abgeschleppt werden. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.lp


Anzeige