Unzugeordnete Artikel

Impfzentren im Vollbetrieb

Zum Artikel „Impfzentren laufen auf Hochtouren“ vom 10. April

Nach dem Bericht im Teckboten vom vergangenen Samstag wurden im Landkreis Esslingen schon mehr als 50 000 Dosen verimpft. Nach den Zahlen des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg wohnen im Esslinger Kreisgebiet - vom Stand im Jahr 2020 ausgehend - 37 340 Menschen im Alter von 80 Jahren und darüber. Nach diesen Zahlen müssten doch die Menschen der ersten Priorität zumindest mit der ersten Covid-19-Impfung so langsam durch sein, selbst wenn man dazu noch berücksichtigt, wer außerdem zu dieser Priorität gehört.

Warum es bei einer täglichen Verimpfung von 1600 Dosen dennoch bis Ende April dauern soll, bis alle über 80-Jährigen geimpft sind, und dann vielleicht endlich all diejeningen Menschen dran sind, die der nächsten Priorität angehören, will sich mir auf Grundlage dieser Zahlen nicht erschließen.

Dietmar Brendel, Neidlingen

Anzeige