Unzugeordnete Artikel

In dringenden Notfällen persönlich

Region. Auch die Polizei trifft Vorsorge, um das Ansteckungsrisiko durch möglichst wenig Besucherverkehr zu minimieren. Damit unter diesen Voraussetzungen eine Anzeigeerstattung jederzeit möglich bleibt, weist die Polizei auf die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über die Internetwache hin. Die Anzeigenerstattung oder das Übersenden von Hinweisen zu Straftaten, die kein sofortiges polizeiliches Einschreiten erfordern, sind online unter „www.polizei-bw.de/internetwache“ rund um die Uhr möglich. Das Landes- kriminalamt leitet alle hier eingehenden Nachrichten an die zuständige Polizeidienststelle weiter. In Fällen, in denen Menschen persönlich zur Polizei müssen, sollten sie den Besuch im Vorfeld telefonisch ankündigen. Im Dienststellenfinder unter „www.polizei-bw.de/dienststellenfinder“ sind die Erreichbarkeiten aller Polizeireviere und -posten ersichtlich.pm/ Symbolfoto


Anzeige