Unzugeordnete Artikel

Infoabend für Schüler

Ausbildung Konzept für zweijährige Berufsfachschule wird vorgestellt.

Kirchheim. Die Kirchheimer Max-Eyth-Schule stellt am 30. Januar die zweijährige gewerblich-technische Berufsfachschule vor. Auch das Berufseinstiegsjahr (BEJ) wird Thema der Informationsveranstaltung sein. Los geht es um 18 Uhr. Nach Ansicht der Schulleitung besitzen die Absolventen dieser Ausbildung einen großen Bewerbervorteil und können durch Lehrzeitverkürzung zeitlich zu Bewerbern aus den Real- und Werkrealschulen aufschließen. Seit dem Schuljahr 2017/18 wird an der Max-Eyth-Schule das erste Jahr der Berufsfachschule zusammen mit dem Berufseinstiegsjahr und Schülern im Vorausbildungsjahr niveaudifferenziert unterrichtet. Die Schüler werden in einem Ganztagesangebot entsprechend ihren Fähigkeiten gefördert.pm

5Weitere Informationen erteilt die Schule unter der Nummer 0 70 21/92 04 30


Anzeige