Unzugeordnete Artikel

Infos rund ums Thema Organspende

Tag der Organspende Seit 35 Jahren machen Patientenverbände und weitere Institutionen immer am ersten Samstag im Juni bundesweit auf das Thema Organspende aufmerksam. Dieses Jahr findet die zentrale Veranstaltung am 3. Juni in Erfurt statt.

Transplantationen Über 10 000 Patienten warten in Deutschland derzeit auf eine Organtransplantation. Sie ist für viele von ihnen die einzige Chance zu überleben. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland gut 3 000 Organe transplantiert.

Entscheidungslösung Seit November 2012 gilt in Deutschland die sogenannte Entscheidungslösung. Das heißt, jeder soll selbst die Entscheidung treffen, ob er Organe spenden möchte oder nicht. Sie wird in einem Organspendeausweis dokumentiert, soll aber auch Angehörigen mitgeteilt werden.

Schlummernde Helfer Laut einer Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im vergangenen Jahr stehen 81 Prozent der Deutschen dem Thema Organspenden positiv gegenüber. Allerdings besaßen nur 32 Prozent der Befragten einen Ausweis. Weitere Infos gibt es auf der Seite der BZgA: www.organspende-info.de.

Organspendeausweis Die Krankenkassen schicken ihren Versicherten regelmäßig Vorlagen zu. Ausweise gibt es aber auch in allen Apotheken sowie online auf der Homepage www.organspendeausweis.org. Dort kann der Pass digital ausgefüllt und ausgedruckt oder bestellt werden.bil

Anzeige