Unzugeordnete Artikel

Infotag für Alt und Jung im Biosphärenzentrum

Münsingen. Das Schwäbische Alb-Freizeitnetz startet am 1. Mai 2019 in die Saison. An diesem Tag bringen Züge der Schwäbischen Alb-Bahn und -Busse des Freizeitnetzes Besucher zu geführten Touren in das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Ab 10.45 Uhr informieren die Ranger und das Nabu-Biosphärenmobil im Biosphärenzentrum Münsingen über das geschütze Naturgebiet. An mobilen Geräten können sich Kinder ganztags ausprobieren und ihre Geschicklichkeit und Balancefähigkeit trainieren.

2019 jährt sich im Biosphärengebiet Schwäbische Alb die Anerkennung durch die UNESCO zum zehnten Mal. Dieses Jubiläum wird mit zehn Veranstaltungen gefeiert. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe unter www.biosphaerengebiet-alb.de.


Anzeige