Unzugeordnete Artikel

Jesingen stellt 16 Mannschaften

Der TC Kirchheim ist mit 350 Mitgliedern, davon circa 150 Jugendliche, der führende Tennisklub im Stadtgebiet. Die Tendenz ist steigend. Wie sieht es bei den anderen vier Stadtklubs aus, die neben anderen Sportarten auch Tennis anbieten?

Anzeige

TSV Jesingen: 242 Mitglieder, davon circa 50 Jugendliche. Tendenz steigend. 14 Mannschaften, Aktive bis Kids, und 2 Hobbyteams im Spielbetrieb. Höchstklassig: Herren 1 Bezirksliga

TSV Ötlingen: 150 Mitglieder, fünf Jugendliche - das Problem somit in Ötlingen: Überalterung. Vier Seniorenmannschaften, eine Damenmannschaft und ein Hobbyteam sind im Einsatz. Höchstklassig: Herren 30 Württembergstaffel

SV Nabern: 120 Mitglie- der, 20 Jugendliche Tendenz schwankend. Fünf Mannschaften und ein Hobbyteam im Spielbetrieb. Höchstklassig: Damen 50 Verbandsstaffel

VfL Kirchheim: 136 Mitglieder, zehn Jugendliche - und somit mit Nachwuchssorgen. Drei Seniorenmannschaften und ein Hobbyteam. Höchstklassig: Herren 50 Bezirksklasse 1ks