Unzugeordnete Artikel

Judoka spenden für arme Kinder

Kirchheim. Die Jugendlichen der Judoabteilung des VfL Kirchheim haben der Organisation „Starkes Kirchheim - Allen Kindern eine Chance“ 300 Euro gespendet. Zusammengekommen ist der Betrag auf einer Doppelveranstaltung Ende September, als die Helfer ihre Aufwandsentschädigung und Gäste ihr Pfandgeld dem guten Zweck zur Verfügung stellten. Das Aktionsbündnis setzt sich für Kirchheimer Kinder in Armut ein. Informationen gibt es unter www.starkes-kirchheim.de.pm


Anzeige