Unzugeordnete Artikel

Jugendarbeit in den Vereinen wird prämiert

Stuttgart. Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die Staatliche Toto-Lotto GmbH zum zwölften Mal den mit insgesamt 100 000 Euro dotierten Sportjugend-Förderpreis aus. Neben Regionalsiegern werden unter den Teilnehmern drei Landessieger ermittelt, die eine Prämie von 15 000 Euro erhalten. Prämiert werden Aktionen der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2019 und 2020. pm

1 Bewerbungen sind bis 11. Januar an Toto-Lotto möglich oder unter sportjugendfoerderpreis.de


Anzeige