Unzugeordnete Artikel

Jugendkapelle veranstaltet Probenwochenende

Kirchheim. Die Jugendkapelle der Stadtkapelle Kirchheim ist für ein Probenwochenende nach Bad Urach gereist. Diese drei Tage dienten der Vorbereitung und Erarbeitung von Konzertprogrammen sowie dem Zusammenhalt der Jungmusiker.

Gleich nach Ankunft fand die erste Gesamtprobe der Jugendkapelle in der Schlossmühle im Zentrum Bad Urachs statt. Dafür nahmen die Beteiligten einen zehnminütigen Fußmarsch durchs Städtle bei Wind und Wetter in Kauf.

Registerproben in kleinen Gruppen mit Dozenten aus der Stadtkapelle prägten den zweiten Tag. Nicht zu vergessen sind auch die regelmäßigen Ensemble-Proben als wichtige Vorbereitung für das Musikcafé der Bläserschule, das am Sonntag, 4. Februar, im Kirchheimer Bohnauhaus stattfindet.

Vor der abschließenden Tutti-Probe wurden bei einer Wanderung auf den „Hohenurach“ die Köpfe ein wenig durchgepustet. Als Highlight des Wochenendes hatte das Jugendgremium einen Casino-Abend vorbereitet, bei dem bei unterschiedlichsten Gesellschaftsspielen auch der Spaß nicht zu kurz kam. Das gemeinsame Wochenende in Bad Urach hat für alle Beteiligten sowohl zwischenmenschlich als auch musikalisch eine große Bereicherung dargestellt.

Anzeige