Unzugeordnete Artikel

Jungs versuchen bei Juwelier einzubrechen

Wendlingen. Drei Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen versucht, in ein Juweliergeschäft am Marktplatz in Wendlingen einzubrechen. Die drei, die als etwa zwölf bis 16 Jahre alt, circa 160 Zentimeter groß und von schlanker Statur beschrieben werden, sind kurz nach 4 Uhr dabei beobachtet worden, wie sie versucht haben, mit einem Knochenstein die Scheibe eines Juweliergeschäftes einzuschlagen. Durch die Alarmanlage gestört, flüchtete das Trio in Richtung Neuffenstraße. Einer soll einen Turnbeutel, ein zweiter einen Rucksack auf dem Rücken getragen haben. Die Scheibe hielt dem Einbruchsversuch stand, sodass nichts gestohlen wurde. Der Schaden wird auf etwa 2 000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0 70 24/92 09 90 um Hinweise.

Anzeige