Unzugeordnete Artikel

Keine Lizenz für Nürnberg

Basketball Die „Falcons“ müssen vorerst in der Pro A bleiben.

Nürnberg. Die Nürnberg Falcons haben auch im zweiten Anlauf keine Lizenz für die Basketball-Bundesliga (BBL) erhalten. Der Lizenz-Ausschuss der BBL entschied, „dem Klub aufgrund der unveränderten Nichterfüllung wesentlicher Anforderungen keine Lizenz für die kommende Spielzeit zu erteilen“. Das teilte die Liga in einer Pressemitteilung mit.

Die Nürnberger treten somit trotz des sportlichen Aufstiegs wohl auch kommende Saison in der 2. Liga an.tb


Anzeige