Unzugeordnete Artikel

Keine Probleme mit den Ingenieuren

American football, SyNEO Alershausen Crusaders
American football, SyNEO Alershausen Crusaders

Die Footballer der Albershausen Crusaders steuern weiter auf Kurs. Beim 48:13-Sieg bei KIT Karlsruhe Engineers, die in der Vorwoche nur knapp gegen den Tabellenführer Pforzheim verloren hatten, dominierten die Schwaben nach Belieben und stehen mit zwei Siegen aus drei Spielen auf Tabellenplatz drei. Crusaders Abteilungsleiter Bastian Braulik war sichtlich erfreut über die Leistung seiner Mannschaft: „In Karlsruhe so zu dominieren, das schafft nicht jeder.“ Er spielt damit indirekt auf die Pforzheim Wilddogs an, die momentan auf Platz eins der Tabelle stehen. Die hatten sich gegen die Engineers deutlich schwerer getan. „Wir haben unser Saison-Debüt gegen Pforzheim vermasselt und müssen nun auf einen Ausrutscher hoffen, ohne selbst einen weiteren zu begehen“, weiß Braulik. Die nächste Partie für Albershausen steht kommenden Sonntag, 19. September, auswärts in Freiburg an, bevor es am 26. September zu Hause im Waldstadion zum Derby gegen die bisher punktgleichen Holzgerlingen Twister kommt. pm/Foto: Markus Brändli


Anzeige