Unzugeordnete Artikel

„KI“ verändert die Arbeitswelt

Esslingen. „Künstliche Intelligenz - Herausforderung und Chance für den Mittelstand“ - unter diesem Motto steht in diesem Jahr das Unternehmerforum der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Wissenschaftler und Unternehmer aus der Region berichten von ihren Erfahrungen und diskutieren über die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz (KI) auf Unternehmen in Deutschland, auf Arbeitsplätze und über Einsatzmöglichkeiten von „KI“ auch in kleineren Betrieben.

Mit dabei sind Professor Dr. Peter Fettke vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Klaus Winkler, Vorsitzender der Geschäftsführung Heller in Nürtingen, und Dr. Sebastian Klenk, Geschäftsführer von „5Analytics“ in Leinfelden-Echterdingen. Moderiert wird der Abend von Dunja Hayali.

Im Rahmen der Veranstaltung verleiht die Kreissparkasse einen Sonderpreis an ein ehemaliges Start-up- und mittlerweile am Markt etablierten Unternehmen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im „Haus der Kunden“ der Kreissparkasse am Kronenhof in Esslingen statt. Infos gibt es auch unter www.ksk-es.de/geistesblitze.pm

Anzeige