Unzugeordnete Artikel

KinoabendWenn die Seele krank ist

Kirchheim. Der Gemeindepsychiatrische Verbund Kirchheim veranstaltet am Freitag, 24. Mai, um 19 Uhr einen Kinoabend im Kirchheimer Tyroler. Gezeigt wird der Film „Was bleibt“. Darin spielt Corinna Harfouch eine psychisch kranke Mutter und zeigt auf, wie sich ihre Krankheit auf die Familie niederschlägt. Nach dem Film gibt es Gelegenheit zu Gesprächen. Rede und Antwort stehen ein Oberarzt der Medius-Klinik, Vertreter von Kirchheimer Einrichtungen und Angehörige.pm


Anzeige