Unzugeordnete Artikel

Kirchheim anders mobil

Kirchheim. Einige zivilgesellschaftliche Gruppierungen, die Frauenliste, die Gewerkschaften und die Ortsverbände von Bündnis 90/die Grünen und die Linke beschäftigen sich, vernetzt im Kirchheimer Forum 2030, mit dem Thema „Mobilitäts- und Verkehrswende in Kirchheim“. Jetzt steht Workshop 3 an: Am morgigen Freitag, 14. Februar, ziehen die Akteure ab 19 Uhr im Vortragssaal der Stadtbücherei Kirchheim eine Bilanz ihrer bisherigen Arbeit. Außerdem steht die Frage an, wie im Jahr 2020 weitergearbeitet werden soll. Alle Interessierten sind eingeladen.

1 Informationen über alle Aktivitäten gibt es im Internet unter kirchheim.forum2030.de


Anzeige