Unzugeordnete Artikel

Kirchheimer schnuppern an Top-Ten-Platzierung

In der Segelflug-Bundesliga steht die Fliegergruppe Wolf Hirth zwei Runden vor Ende der Saison auf Gesamtplatz 14. Angeführt wird die Tabelle vom Luftsportring Aalen mit 230 Punkten, gefolgt von der LSG Bayreuth mit 227 Punkten. Rang drei hält die Fliegergruppe Schwäbisch-Gmünd mit 201 Punkten. Die Kirchheimer haben aktuell 121 Punkte auf ihrem Konto.lr


Anzeige