Unzugeordnete Artikel

KJR unterstützt „Kein Kind alleine lassen“

Esslingen. Die Aktion „Kein Kind alleine lassen“ ist eine Reaktion auf die Sorgen und Berichte über die Zunahme von Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und Frauen in der aktuellen Krise. Darauf weist der Kreisjugendring Esslingen (KJR) hin. Auf der Homepage www.kein-kind-alleine-lassen.de finden sich Flyer, Plakate, konkrete Informationen und Anlaufstellen für Kinder und Erwachsene zu dem Thema. Der Kreisjugendring Esslingen unterstützt mit all seinen Einrichtungen und Jugendverbänden die Aktion. Der KJR-Appell: „Wir möchten, dass Kinder und Jugendliche erfahren: es gibt Hilfe. Kinderschutz geht uns alle an, schauen Sie nicht weg.“pm


Anzeige