Unzugeordnete Artikel

Kletterer stürzt an der Kesselwand ab

Lenningen. In Schopfloch ist am Sonntagmittag ein Kletterer abgestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 36-Jährige verlor gegen 13.10 Uhr an der sogenannten Kesselwand an der L 1212 den Halt und stürzte mehrere Meter tief. Der Notarzt wurde zu dem Verletzten abgeseilt und übernahm zusammen mit den Einsatzkräften der Bergwacht die medizinische Versorgung. Zur weiteren Unterstützung wurde die Bergwacht Lenninger Tal alarmiert, die die Rettungsaktion unterstützte. Zeitgleich wurde der Rettungshubschrauber aus Freiburg angefordert, der den Verletzten mit einer Winde an Bord nahm und ihn in eine Klinik flog. lp


Anzeige