Unzugeordnete Artikel

Klinik sucht neue Ehrenamtliche

Das Profil: Die Grünen Damen und Herren an der Kirchheimer Medius-Klinik unterliegen der Schweigepflicht. Wer sich für den ehrenamtlichen Dienst interessiert, sollte zuverlässig, einfühlsam und kontaktfreudig sein, gut zuhören können und zwischen drei und vier Stunden Zeit an einem Tag in der Woche mitbringen.

Die Entlohnung: Für ihren Dienst erhalten die Ehrenamtlichen eine kostenlose Mahlzeit am Einsatztag im Krankenhaus und können dort kostenlos parken. Selbstverständlich werde es akzeptiert, wenn eine Grüne Dame oder ein Grüner Herr zum Beispiel einem Patienten nicht beim Essen helfen oder nicht mit ihm beten möchte, betont Beate Wirth. „Wenn jemand Probleme damit hat, muss er das nicht tun.“

Das Drumrum: Vor fünf Jahren erhielten die Grünen Damen und Herren die Bürgermedaille der Stadt Kirchheim. Die Ehrenamtlichen tauschen sich regelmäßig aus und unternehmen auch gemeinsame Ausflüge, zum Beispiel nach Berlin oder zum Stuttgarter Landtag. Beate Wirth betont: „Wir sind eine ganz tolle Gruppe.“ Interessierte können sich bei ihr unter der Telefonnummer 0 70 21/32 95 melden. hei

Anzeige