Unzugeordnete Artikel

Klischees bekommen ihr Fett weg

Der Österreicher Stefan Vögel jongliert in „Achtung Deutsch“ mit nationalen Klischees und widerlegt auf höchst amüsante Weise die Verallgemeinerung. Dabei zieht er nur ein Volk noch mehr durch den Kakao als die Deutschen - sein eigenes. Am Dienstag, 19. Februar, ist die Multikulti-Komödie um 20 Uhr in der Stadthalle im Quadrium Wernau zu Gast. Die Regie übernimmt der bekannte Kabarettist Jochen Busse (bekannt aus „7 Tage, 7 Köpfe“), der mit der Inszenierung „Achtung Deutsch“ im Jahr 2014 bereits mit dem „Monica-Bleibtreu-Preis“ ausgezeichnet wurde. Die Vorstellung der „Münchner Tournee“ ist knapp zweieinhalb Stunden lang. Karten gibt es im Bürgerbüro im Quadrium Wernau oder unter der Nummer 0 71 53/93 413 11 32.Text/Foto: pm

Anzeige