Unzugeordnete Artikel

Köngen verliert in letzter Minute

Köngen. Der TSV Köngen hat am vierten Spieltag der Fußball-Landesliga vor heimischem Publikum mit 1:2 gegen den SC Stammheim verloren. Der Siegtreffer der Gäs- te fiel erst in der letzten Minute, als TSV-Keeper Felix Rühs einen vermeintlich harmlosen Ball abklatschen ließ und SC-Angreifer Christian Schwalb nur noch abstauben musste . Zuvor hatte Kim Ehrler die Gastgeber in Führung gebracht, SC-Routinier Lars Ruckh brachte sein Team noch vor der Pause zurück ins Spiel. max


Anzeige