Unzugeordnete Artikel

Köngen zieht die Reißleine

Leichtathletik Absage des Hallensportfests wegen Corona trifft Ausrichter.

Köngen. Der Nachwuchsleichtathletik im Kreis Esslingen hat das Corona-Virus bereits einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht: Vergangenen Sonntag musste der TSV Köngen die 29. Auflage des Schüler-Hallensportfests vorsichtshalber absagen. „Das ist für uns herber finanzieller Schlag“, trauert Köngens Sprecher Hubert Ludwig möglichen Einnahmen nach, „aber das Wohl der Besucher und der Sportler geht vor.“

Die Veranstaltung in der Burgschulturnhalle, zu der sich 227 Teilnehmer angemeldet hatten, wäre nach Denkendorf und Esslingen die dritte Station der sogenannten Kreis-Vier-Hallentournee gewesen. Ob die nächste Veranstaltung am 22. März in Neckartenzlingen stattfinden wird, ist noch offen. tb/als


Anzeige