Unzugeordnete Artikel

Körbe sind dicht in Zuffenhausen

Stuttgart. Mit einer herben 32:87-Schlappe ist die U14 der VfL-Basketballer vom Oberligaspiel in Zuffenhausen zurückgekehrt. Gleich das erste Viertel zeigte vernagelte Körbe, aber auch hilflose und überforderte Kirchheimer - 0:22. Coach Frankmills Acheampong konnte sich in den folgenden Vierteln zwar über immerhin 32 Punkte freuen, das Endergebnis war aber schon eine kleine Demütigung. Wenigstens kamen neun der zehn Kirchheimer Youngster zu Punkten.ut


Anzeige