Unzugeordnete Artikel

Kreative Ideen werden prämiert

Kirchheim. Das Ende der Bewerbungsfrist für den Wettbewerb „Sterne des Sports“ rückt näher. Noch bis zum 30.  Juni können Sportvereine der Region ihre Initiative einschicken. Gesucht werden Vereine, die in Sachen kreativer und innovativer Ideen gut im Training stehen. Umweltschutz, Integration und Inklusion, Kinder- und Jugendsport, Gesundheitsprävention - in der Bewerbung soll vorgestellt werden, was der Klub mit seinem Engagement für die Gesellschaft leisten kann. Aussagekräftige Fotos oder Links zu Videoclips können die Bewerbung ergänzen.

Den Siegern winkt öffentliche Aufmerksamkeit, der „Große Stern des Sports“, eine Prämie und die Teilnahme am Wettbewerb auf Landesebene. Vor drei Jahren hatte es der FC Esslingen als lokaler Verein zum Bundesentscheid nach Berlin geschafft. Initiatoren des Wettbewerbs sind die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland sowie der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB). Regionaler Ausrichter ist die Volksbank Mittlerer Neckar. pm

1 Das Bewerbungsformular gibt es im Internet unter www.v-mn.de/sds

Anzeige