Unzugeordnete Artikel

Krebskranke treffen sich

Kirchheim. Die Selbsthilfegruppe Krebs trifft sich am Mittwoch, 14. Februar, um 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus Linde, Alleenstraße 90 in Kirchheim. Eine Vertreterin des Bürgertreffs führt in die Betreuungs- beziehungsweise Patientenverfügung ein. Die Gruppe ist offen für Frauen und Männer mit allen Krebserkrankungen. Infos gibt es bei Anita Herbich unter der Telefonnummer 0 70 21/69 20. Das Programm ist unter www.selbsthilfe-krebs-kirchheim-teck.de abrufbar.pm


Anzeige