Unzugeordnete Artikel

Künftig weiße Rathaus-Geranien

Zum Artikel „In der Innenstadt sind nur weiße Sonnenschirme erlaubt“ vom 4. Juni

Ich bin sprachlos. Also wenn man sich speziell in der jetzigen Zeit keine anderen Sorgen machen muss als über die Farben der Sonnenschirme, dann muss ich mich schon nach dem Verstand mancher Menschen fragen. Da macht ein Gastwirt monatelang keinen Umsatz, möchte danach seinen Gästen einen geeigneten Regen- beziehungsweise Sonnenschutz anbieten, dass diese ihr wohlverdientes Feierabendbierchen trinken können, und dies wird einem untersagt, weil die Schirme grün sind?

Für einen Scherzartikel zum 1. April wäre dies ein super Teckboten-Beitrag gewesen. Es wird doch von der Stadtverwaltung auch nicht verlangt, dass diese umgehend ihre roten Geranien an den vielen Rathausfenstern in weiße Geranien umtauschen muss, oder habe ich diesen Artikel verpasst?

Karl Fischer, Notzingen

Anzeige