Unzugeordnete Artikel

Kunstaktion zu Bodenrichtwerten: Spende an „Starkes Kirchheim“

Kirchheim. Durckaktion mit Nachdruck: Auf Einladung des Kunstbeirats der Städtischen Galerie im Kornhaus hatte im September ein Künstlerpaar unter dem Namen „Grund und Boden“ eine künstlerische Bodenrichtwertpromenade in Kirchheim unternommen: Mit Unterstützung durch eine Planierwalze, die die Firma Waggershauser zur Verfügung gestellt hatte, wurden Pigmente und Farben - die die Künstler auf städtischem Boden aufgetragen hatten - auf feinstes Büttenpapier gedruckt.

Der Großteil der Drucke fand begeisterte Abnehmer. Dabei entsprach der Kaufpreis der zwischen Peripherie und Zentrum gewonnenen Druckerzeugnisse genau dem jeweiligen Bodenrichtwert vor Ort - denn nicht der Künstler, die Lage macht den Preis!

Da das Künstlerpaar auf die Hälfte seiner Einnahmen verzichtet hat, ist nun ein Spendenbetrag in Höhe von 1 540 Euro für den Aktionskreis „Starkes Kirchheim - Allen Kindern eine Chance“ zusammengekommen. Der Aktionskreis engagiert sich seit über zehn Jahren für benachteiligte Kirchheimer Kinder, um ihnen, egal welcher Herkunft, gleiche Bildungschancen und Teilhabe zu ermöglichen. pm / Foto: pr

Anzeige