Unzugeordnete Artikel

Lehner aus Kirchheim ausgezeichnet

Kirchheim. Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz hat die Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Zu ihnen gehört die Firma Lehner aus Kirchheim. Sie erhält diese Auszeichnung für ihre Entwicklung „FlexoMatrix“. Der Montageautomat ist eine neuartige Technologieplattform für den Verpackungsdruck. Das System bietet neben der Automatisierung auch grundlegende Datenschnittstellen für das Job-Management. Die Druckereien sparen dabei deutlich an Energie, Rüstzeit und Makulatur. Die Anwender gewinnen Effizienz und leisten zugleich einen Beitrag zum Umweltschutz.

Staatssekretärin Schütz sagte bei der Verleihung: „Die prämierten Lösungen zeigen, dass mittelständische Industrieunternehmen und Start-ups im Land bei der Umsetzung von Industrie 4.0 führend sind.“pm

Anzeige