Unzugeordnete Artikel

Lehrstunde vom Olympiasieger

Magdeburg. Die mit 270 000 US-Dollar dotierten German Open in Magdeburg wird Dang Qiu nicht mehr vergessen. Der Tischtennis-Profi aus Linsenhofen hatte sich zum ersten Mal bei einem Platinum-Turnier des Weltverbandes ITTF für die Einzel-Hauptrunde qualifiziert. Im 32-köpfigen Feld kam dann jedoch direkt in Runde eins gegen den Weltranglistendritten Ma Long aus China das Aus. Der amtierende Olympiasieger und Weltmeister setzte sich mit 15:13, 11:8, 13:11 und 11:7 durch. pm


Anzeige