Unzugeordnete Artikel

Lesung mit Nina Jäckle

Kirchheim. Am Montag, 13. Mai, um 19.30 Uhr liest die Autorin Nina Jäckle aus ihrem neuen Buch „Stillhalten“ in der Buchhandlung Schöllkopf. Sie erzählt die Geschichte ihrer Großmutter Tamara Danischewski, die in den 30er-Jahren als Ausdruckstänzerin erfolgreich war und von dem Maler Otto Dix porträtiert wurde. Doch sie geht das Wagnis eines ungesicherten Lebens als Tänzerin nicht ein. Stattdessen heiratet sie 1936 einen Mann, der ihr und ihrer Mutter zwar eine gesicherte Existenz bieten kann, Tamara jedoch das Tanzen verbietet und dem sie sich, wie viele Frauen ihrer Generation, zur Gänze unterordnet. Alt geworden, erinnert sich Tamara an ein glanzvolles Leben, in dem noch alles möglich schien. Für die Lesung anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 0 70 21/4 29 02.


Anzeige