Unzugeordnete Artikel

Linksabbiegerin übersieht Radlerin

Nürtingen. Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen an der Einmündung Neuffener Straße und Ersbergstraße ereignet hat. Eine 31 Jahre alte Peugeot-Fahrerin war gegen acht Uhr auf der Neuffener Straße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Ersbergstraße einbiegen. Als sie im dichten Gegenverkehr eine Lücke erkannte, bog sie ab. Dabei übersah sie aber, dass der entgegenkommende Kleinlaster ebenfalls in die Ersbergstraße einbiegen wollte, aber wegen der Radlerin, welche die Straße geradeaus überqueren wollte, stehen blieb. Die Peugeot-Fahrerin bog dagegen ab und kollidierte daraufhin mit der Radfahrerin. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Dort stellte man jedoch keine größeren Verletzungen fest. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt.lp


Anzeige