Unzugeordnete Artikel

Lockerungen sind jetzt auch offiziell

Corona Landratsamt stellt Voraussetzungen fest für Wechselunterricht, Regelbetrieb in Kitas und „Click and Meet“ im Handel.

Kreis. Die Schulen im Landkreis Esslingen können seit gestern offiziell in den Wechselunterricht gehen und die Kindertageseinrichtungen den Regelbetrieb wieder aufnehmen. Im Einzelhandel ist von Sonntag, 16. Mai, an aller Voraussicht nach „Click and Meet“ möglich. Wegen des Brückentags wird es in Kirchheim und Umgebung frühestens ab Montag wieder Wechselunterricht an den Schulen geben. Das Gesundheitsamt hat aber bereits am Donnerstag, 13. Mai, formal festgestellt, dass der mit der Bundesnotbremse festgelegte Inzidenzwert von 165 als Voraussetzung für Öffnungsschritte an fünf Werktagen hintereinander unterschritten wurde. Sollte es den Schulen nicht möglich sein, kurzfristig Wechselunterricht zu ermöglichen, können diese eine Übergangsfrist von drei Tagen nutzen. Die Kindertageseinrichtungen können ebenfalls seit gestern den Regelbetrieb wieder aufnehmen.

„Click & Meet“ ab morgen möglich

Auch für den Handel sind Lockerungen greifbar. Das Gesundheitsamt im Landkreis Esslingen wird im Laufe des heutigen Tages höchstwahrscheinlich feststellen, dass an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis unter 150 gelegen hat. Damit werden Öffnungsschritte möglich: „Click and Meet“ ist dann ab morgen für den Einzelhandel im Landkreis Esslingen unter den gesetzlichen Vorausset-zungen wieder erlaubt. Dabei kann sich Kundschaft nach vorheriger Terminabsprache in einem Laden in einem festen Zeitfenster beraten lassen und einkaufen.

Voraussetzung für „Click and Meet“ ist gemäß der Bundesnotbremse die Vorlage eines negativen Corona-Tests, der nicht älter als 24 Stunden ist. Die Vorlage eines Tests entfällt für vollständig Geimpfte mit dem entsprechenden Eintrag im Impfpass und Genesene mit Nachweis eines höchstens sechs Monate alten positiven PCR-Testergebnisses. Es gilt auch weiterhin die Maskenpflicht.

„Wir freuen uns, dass im Landkreis Esslingen nun erste Öffnungen möglich sind und sind zuversichtlich, dass wir mit einer weiter sinkenden Inzidenz bald nächste Öffnungsschritte ermöglichen können“, sagt Peter Freitag, Gesundheitsdezernent im Landratsamt Esslingen. „Die Inzidenzwerte sinken aber nicht von alleine, sondern nur, wenn wir alle uns verantwortungsbewusst verhalten und weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln beachten.“pm

1 Die Feststellung des Inzidenzwertes für die Öffnungsschritte an Schulen und Kitas steht auf der Homepage des Landkreises, ebenso die Feststellung des Inzidenzwertes für „Click and Meet“: www.landkreis-esslingen.de

Anzeige