Unzugeordnete Artikel

„Luft nach oben ist natürlich immer“

Auch die jüngsten TCK-Spieler reihen sich in die Erfolge ihrer Vereinskollegen ein: Beide Teams der Sechs- bis Achtjährigen, die im Kleinfeld antreten, mussten an sieben Spieltagen nur eine Niederlage einstecken.

Hauchdünn war hingegen die Niederlage am vorletzten Spieltag der Midcourt-Mannschaft, die schließlich den Einzug in die Vorschlussrunde des Bezirksfinales verhinderte. Das gemischte Team der unter Zehnjährigen hatte alle anderen Spiele überlegen gewonnen.

Tony Holzinger, TCK-Chefcoach zog mit seinen Trainerkollegen Alexander Miehle und Jörn Kaiser ein positives Fazit. „Ich bin sehr zufrieden mit ‚meinen‘ Kindern“, sagt Holzinger, der als ehemaliger Tennisprofi jedoch weiß, dass man immer am Ball bleiben muss, um erfolgreich zu sein. „Luft nach oben ist natürlich immer“, lacht er.ar

Anzeige