Unzugeordnete Artikel

Mädchen missbraucht?

Anzeige Ein 22-jähriger Syrer sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Nürtingen. Ein 22-jähriger syrischer Asylbewerber aus Nürtingen steht unter Verdacht, ein zwölfjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Er sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen ermitteln gegen ihn.

Dem Mann wird vorgeworfen, das Mädchen am Abend des 17. August unter dem Vorwand, es könne sich durch Hausarbeiten Geld verdienen, in sein Zimmer gelockt zu haben. Die beiden kannten sich flüchtig aus einem Imbisslokal, in dem der Syrer arbeitete. In seinem Zimmer soll der 22-Jährige zudringlich geworden sein, das Mädchen teilweise entkleidet und sexuelle Handlungen an ihm vorgenommen haben. Zu einer Vergewaltigung kam es jedoch nicht.

Der Vater der Zwölfjährigen hatte seine Tochter bei dem 22-Jährigen gefunden, nachdem er auf der Suche nach ihr Hinweise in dem Imbisslokal erhalten hatte. Er erstattete noch am selben Abend Anzeige, der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen. Nun untersucht die Kripo die genauen Tatumstände. Der 22-Jährige streitet die Vorwürfe ab.lp

Anzeige