Unzugeordnete Artikel

Masken für Menschen mit Demenz

Eine dreistellige Zahl einfacher Mund-Nase-Masken hat Rolf Hirsch, Geschäftsführer von „Hiro Innovation+Projekt Design“ aus Dettingen (Mitte), dem Verein „Gemeinsam statt Einsam“ in Kirchheim gespendet. „Die Masken stammen aus unserem Lieferanten-Netzwerk in Asien“, erklärt Hirsch. Die Spende kommt Bewohnern der ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz zugute. Dankbar nahmen Monika Schober von „Gemeinsam statt Einsam“ und Oberbürgermeister Bader die Masken entgegen.Text und Foto: pm


Anzeige