Unzugeordnete Artikel

Mehr Verwirrung als Beruhigung

Zum Artikel „Das Virus liebt die Nähe zur Alb“ vom 25. April

Statistiken muss man verstehen. Wenn man sie aber nicht versteht - und ich gehe davon aus, dass diesen Artikel die wenigsten Leser auf Anhieb verstanden haben -, dann stiften sie mehr Verwirrung als Beruhigung!

Wie kann man einen kritischen Artikel mit Zahlen so verfälschen. Aus rein mathematischer Statistiksicht ist hier kein Fehler zu entdecken, aber wenn man mit solchen kritischen Zahlen hantiert, dann bitte mit solchen, die man auf Anhieb versteht!

Meine Frau hat den Artikel zuerst gelesen und berichtet mir: „In einem so kleinen Ort wir Beuren gibt es 1 603 Infizierte.“ Ich fragte spontan: „Sind das Zahlen bezogen auf die Einwohnerzahl, und wo sind die prozentualen Angaben?“

Wenn man zuerst die Einwohnerzahl erkunden muss, wo auch immer man sie findet, um dann über die Formel Einwohnerzahl/100 000 x 1 603 errechnen muss, wie viel Einwohner tatsächlich infiziert sind, dann kann man einen solchen Artikel in den Gulli werfen.

Reinhold Siegler, Schlierbach

Anzeige