Unzugeordnete Artikel

Messtechnik-Unternehmen unterstützt den Tafelladen

Spende Scheckübergabe Tafelladen erhält 10.000 Eurovon Firma Endress & Hauser

Kirchheim. Das Messtechnik-Unternehmen „Endress+Hauser Conducta“ mit Sitz in Gerlingen spendet 10 000 Euro an den Tafelladen Kirchheim. Vorstandsmitglied und Geschäftsführer Dr. Manfred Jagiella übergab den symbolischen Scheck an den DRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Rau, den DRK-Kreisverbandsvorsitzenden Rolf Siebert und an den Leiter des Kirchheimer Tafelladens Peter Schiewe.

Die Tafelläden helfen einer immer größer werdenden Zahl an bedürftigen Menschen, die zu wenig Geld zur Verfügung haben, um sich gesund und ausgewogen ernähren zu können. Der 1999 gegründete Kirchheimer Tafelladen versorgt mit 22 ehrenamtlichen Helfern etwa 750 Menschen mit Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs, die entweder kostenlos oder für einen geringen symbolischen Betrag abgegeben werden.

„Als wertebewusstes und erfolgreiches Unternehmen fühlen wir uns der Gesellschaft verpflichtet und nehmen mit dieser Spende unsere Verantwortung wahr“, erklärte Geschäftsführer Manfred Jagiella, selbst wohnhaft in Notzingen, anlässlich der symbolischen Scheckübergabe. pm

Anzeige