Unzugeordnete Artikel

Mietspiegel tritt in Kraft

Kirchheim. Die Stadt Kirchheim hat gemeinsam mit den Nachbargemeinden Dettingen und Notzingen einen qualifizierten Mietspiegel erstellen lassen. Ab sofort steht der Mietspiegel allen interessierten Bürgern unter www.kirchheim-teck.de/mietspiegel als Broschüre im PDF-Format kos­tenfrei zur Verfügung. Mit einem praktischen Online-Rechner können zudem die gewünschten Daten schnell ermittelt werden. Ein qualifizierter Mietspiegel sorgt für Transparenz auf dem Wohnungsmarkt und liefert wichtige statis­tische Daten. Er dokumentiert die ortsübliche Vergleichsmiete für verschiedene Wohnungstypen und ist daher auch von großer praktischer Bedeutung für den Ausgleich zwischen Mietern und Vermietern.

Die Erstellung des Mietspiegels erfolgte nach wissenschaftlichen Grundsätzen durch das ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung. Fachlich begleitet wurde das Projekt durch den Arbeitskreis Mietspiegel, dem der Deutsche Mieterbund Esslingen-Göppingen, Haus und Grund Kirchheim und Umgebung, die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen, die Kreissparkasse sowie die Volksbank angehören.pm


Anzeige