Unzugeordnete Artikel

Mit dem Segelboot von Griechenland nach Esslingen

Startpunkt der Reise war das Ionische Meer.Foto: pr
Startpunkt der Reise war das Ionische Meer.Foto: pr

Kirchheim. Vier Monate war der Kirchheimer Klaus Fernow von Griechenland nach Esslingen mit dem Segelboot unterwegs. Der Überführungstörn startete im Ionischen Meer und führte durch die Straße von Messina nach Sizilien, zu den Liparischen Inseln mit den Vulkanen Stromboli und Vulkano, weiter nach Sardinien und Korsika. Von dort ging es nach Toulon und Marseille und über die Rhone, den Rhein und den Neckar nach Esslingen. Klaus Fernow zeigt heute ab 19.30 Uhr die schönsten Bilder der Reise im Kulturkeller des Mehrgenerationenhauses Linde, Alleenstraße 90, in Kirchheim.pm


Anzeige