Unzugeordnete Artikel

Mit der Familie über die Alb wandern

Weilheim. Ein ganz besonders reizvolles Stück Schwäbische Alb steht von Freitag, 24. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, im Tourenprogramm der Familiengruppe des Mährisch-Schlesischen Sudetengebirgsvereins (MSSGV). Am Wanderparkplatz Zipfelbachtal in Hepsisau beginnt am Freitagnachmittag die Tour. Ziel am ersten Tag ist die Burg Teck, wo die Teilnehmer auch übernachten. Am zweiten Tag geht es dann weiter über die Alb nach Schopfloch zum Wanderheim Altvaterbaude des MSSGV. Nach einem Grillabend und der Übernachtung wandert die Gruppe von dort am dritten Tag wieder hinunter ins Tal nach Hepsisau. Unterwegs liegen reizvolle Rast- und Erlebnispunkte wie die Gutenberger Höhle, das Hochmoor Torfgrube und das Randecker Maar. Die Tagesetappen sind familienfreundlich geplant und für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Genügend Pausen während der Tour sind vorgesehen. Es sind noch Übernachtungsplätze frei. pm/Symbolfoto

5 Interessierte können sich per Mail an geschaeftsstelle@mssgv.de wenden oder anrufen unter der Telefonnummer 0 70 23/90 88 23


Anzeige