Unzugeordnete Artikel

Mit Motorrädern durch Amerika und Afrika

Auf dem Güterbahnhof wird es heute abenteuerlich beim Film ­„Somewhere else together“. In mehr als drei Jahren legte legten das Paar Josephine Flohr und Daniel Rintz 100 000 Kilometer auf ihren Motorrädern durch Amerika und Afrika zurück. Der Film ist voll mit berauschenden Erlebnissen, fantastischen Landschaften und bewegenden Begegnungen mit Menschen unterwegs, mit Angst und Mut, mit Verzweiflung und Hoffnung. Direkt während der Abenteuerreise aufgezeichnete Kommentare und Dialoge verleihen der Dokumentation eine enorme Authentizität. Der Film startet um 21.45 Uhr. Karten gibt es nur online auf der Homepage www.autokino-kirchheim-teck.de. pm/Foto: pr


Anzeige