Unzugeordnete Artikel

Mit Multiple Sklerose leben

25 Jahre MS ‒ Grenzen registrieren, respektieren, neu definieren. Eine persönliche Reflexion, die berührt und inspiriert. Wer ist Etta? Die Autorin hat ihrer Krankheit diesen Phantasienamen gegeben. Sie nimmt den Leser mit auf ihre lange Reise durch ein Leben, das durch Ettas Launen entscheidend geprägt ist, und sie zeigt, wie sie ihr auf Augenhöhe begegnet und sich mit ihr arrangiert. Etta ist der unerwünschte Gast der Autorin, der sie seit 25 Jahren begleitet. Wie bei jeder MS kann auch bei Etta Nichts vorhergesehen werden. Wird sie noch dominanter als bisher oder lässt sie sich in ihre Schranken weisen? Ein lebenslanger Kampf zwischen Angst und Hoffnung. Das persönliche Fitnessprogramm und andere bewegende Gedanken und das nicht nur für Betroffene.

Etta - beloved enemy. Von Anne Freyda, erschienen im Novum-Verlag. 56 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm, Euro 15,90.


Anzeige