Unzugeordnete Artikel

Mögliche Zweitrundengegner im Terminstress

Ungeliebte Pflichtaufgabe hin, willkommene Testmöglichkeit her: Bei einem Sieg in Köngen winkt den Weilheimern in der zweiten Runde ein attraktiver Gegner - Verbandsligist SF Dorfmerkingen oder Oberligist SGV Freiberg.

Die Zweitrundenpaarung, ursprünglich angesetzt auf 12. August, muss auf jeden Fall verlegt werden, denn die SF Dorfmerkingen spielen an diesem Termin im DFB-Pokal gegen Bundesligist RB Leipzig, und der SKV Freiburg bestreitet schon den ersten Spieltag in der Oberliga.tb

Anzeige