Unzugeordnete Artikel

Montagsgebet für Gerechtigkeit

Kirchheim. Interessierte aller Konfessionen treffen sich am 9. Juli zum „Montagsgebet für Gerechtigkeit“, einer Reihe der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen“. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindezentrum Sankt Lukas, Schönbergstraße 23, in Jesingen. An diesem Abend steht das Thema „Friedensarbeit statt Rüstungslogik“ am Beispiel des Vereins „Forum Ziviler Friedensdienst“ im Mittelpunkt. Außerdem ist Zeit für Stille, Gebete und Gesang.


Anzeige