Unzugeordnete Artikel

Morath dominiert weibliche Konkurrenz

Bei den Frauen gelang es Adelheid Morath vom Team BikeSportWear ihre Führung auf der letzten Etappe zu verteidigen. Allerdings erlebte sie einen harten Arbeitstag, um sich gegen die erneut stark fahrende Clarissa Mai (SC Hausach) behaupten zu können. Mai fuhr wie entfesselt und lag nach 38 Rennkilometern bereits 1:23 Minuten vor Morath. Dieser Abstand blieb dann allerdings konstant, sodass Mai zwar in 2:36:58 Stunden den Tagessieg einfuhr, aber den Gesamtsieg von Morath in 9:51 Stunden nicht mehr gefährden konnte. Erstmals durfte sich Jacqueline Dietrich (Team Stuttgart) als Tagesdritte mit 4:19 Minuten Rückstand über einen Platz auf dem Podium freuen.pm

Anzeige