Unzugeordnete Artikel

Mord auf den Fildern

Korruption und Mord. Der Gastronom und Großgrundbesitzer Gerhard Beitle macht als Leiche kein schönes Bild. Der Fundort und der Zustand des Toten lassen zuerst an einen Ritualmord denken, aber die Kriminalkommissarin Katharina Bundschuh und ihr Kollege Samuel Schroth merken bald, dass der Filz aus Politik, Wirtschaft und lokaler Polizei auf den Fildern etwas anderes versteckt.

Die geschenkte Sau. Filder-Krimi. Von Tanja Roth, erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen und Karlsruhe, 285 Seiten, Euro 12,99


Anzeige