Unzugeordnete Artikel

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Erkenbrechtsweiler. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag erlitten, als ein Betrunkener ihm die Vorfahrt genommen hat. Ein 43-Jähriger war um 17.20 Uhr mit seinem Auto auf der Erkenbrechtsweiler Steige bergauf unterwegs. Etwa 100 Meter vor Ortsbeginn von Erkenbrechtsweiler bog er nach links in den Burgparkplatz ab. Dabei übersah er den 40 Jahre alten Motorradfahrer. Der Biker bremste, rutschte jedoch mit seiner Vespa in die Beifahrerseite des Autos. Der Autofahrer hatte Alkohol im Blut. lp


Anzeige