Unzugeordnete Artikel

Motorradfahrer stürzt nach Vollbremsung

Esslingen. Ein unbekannter Fahrer eines weißen VW Golf hat am Donnerstagvormittag in Esslingen einen Verkehrsunfall verursacht und ist, ohne sich um einen gestürzten Motorradfahrer zu kümmern, davongefahren. Ein 33-Jähriger war um 10.50 Uhr auf seinem Motorrad und in Begleitung eines weiteren Bikers auf der Durchgangsstraße von Neuenhaus in Richtung Waldenbuch unterwegs. In der Ortsmitte wollten die beiden Männer zwei Autos überholen. Hierbei kam ihnen ein Radfahrer entgegen, der von dem weißen VW Golf GTI, Model VII, mit Nürtinger-Zulassung überholt wurde. Nur durch eine Vollbremsung konnten die beiden Motorradfahrer einen Frontalzusammenstoß verhindern. Der 33-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Der Golf-Fahrer hielt anschließend kurz an, fuhr dann jedoch in Richtung Nürtingen davon. An dem Motorrad ist ein Schaden in Höhe von 2000 Euro entstanden. Zeugen, die den Unfall gesehen haben sollen sich unter der Telefonnummer 0 70 22/9 22 40 melden. lp


Anzeige